Willkommen im Unternehmensverbund Jugendsozialwerk. Unsere Gesellschaften betreiben mehr als 80 Einrichtungen und bieten Kindern, Jugendlichen, Familien und Senioren individuelle Unterstützung, Betreuung und Hilfe an. Über 1100 engagierte Mitarbeitende verfolgen dabei ein gemeinsames Ziel: Gemeinsam. Sozial. Handeln.

:

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Heilpädagogisches Zentrum Wülfingerode

Name der Einrichtung:

Einsatz: Schulbegleitung/ Fachleistungsstunden/ Wohngruppen

Arbeitgeber:

JugendSozialwerk Nordhausen e. V.

Ausschreibung-Nr.:

30 HZE-HPZ-2022-000630

Eintrittsdatum:

ab sofort

Standortbeschreibung:

Der JugendSozialwerk Nordhausen e. V. ist ein in Thüringen und Sachsen arbeitender freier, gemeinnütziger Träger, der als Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband eine Vielzahl sozialer Dienstleistungen anbietet. Im Landkreis Nordhausen betreiben wir Kindertageseinrichtungen, Schulen, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, ambulante und stationäre Altenhilfeeinrichtungen (soweno) sowie eine Küche und Kantine. Ein Familienzentrum, ein Jugendgästehaus und zahlreiche Projekte runden die Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien ab.

Das heilpädagogische Zentrum Wülfingerode (HPZW) bietet Kindern und Jugendlichen, die nach § 35a SGBVIII von einer seelischen Behinderung bedroht oder betroffen sind, komplementäre Hilfen aus Wohnen, Schule und Therapie. Mit einem Team unterschiedlicher Professionen gelingt es uns, individuelle und erfolgreiche Hilfen anzubieten. Mit Toleranz, Konsequenz und Authentizität begleiten wir unsere Kinder und Jugendlichen ein Stück auf ihrem Lebensweg.

Erfahren Sie mehr über das Heilpädagogische Zentrum Wülfingerode

Wöchentl. Arbeitszeit:

35+x Wochenstunden

Befristungsgrund:

keiner

Befristung:

unbefristet

Aufgaben:

  • vielfältiger ggf. auch geteilter Einsatz im Rahmen der Schulbegleitung/ Ableistung von Fachleistungsstunden/ Einsatz in Wohngruppen
  • Arbeit nach Dienstplan
  • Sie helfen den Kindern/ Jugendlichen dabei, ihre Aufgaben organisiert und strukturiert zu erledigen
  • Sie arbeiten eng mit Eltern und Kooperationspartnern zusammen
  • Aufgaben im Rahmen der Schulbegleitung:
  • gemeinsame Vorbereitung und Besprechung des täglichen Unterrichtsablaufs (z.B. Stundenplan-Änderungen, Fragen)
  • Sie unterstützen individuell die Kinder/ Jugendlichen im emotionalen und sozialen Bereich insbesondere zur besseren Eingliederung in die Klassengemeinschaft (insb. Hilfe auf dem Weg zur Schule, in den Pausen und bei der Orientierung in der Schule)
  • Sie führen die Kinder/ Jugendlichen an eine selbständige und eigenverantwortliche Mitwirkung im Schulalltag heran
  • Aufgaben im Rahmen der Ableistung von Fachleistungsstunden:
  • Förderung des Kindes/ Jugendlichen im Schulalltag auf der Grundlage des Förderplanes im Rahmen des professionsübergreifenden Zusammenarbeitens zwischen Schule, Therapiezentrum und Jugendhilfe
  • Aufgaben bei Bedarf beim Einsatz in Wohngruppen:
  • Übernahme von Betreuungs- und Versorgungsaufgaben entsprechend der Dienst und Funktionsplanung
  • Planung, Organisation und Reflexion des strukturierten Tagesablaufes der betreuten Kinder/Jugendlichen
  • Erarbeitung individueller Zielsetzungen gemeinsam mit den Kindern/Jugendlichen
  • ggf. Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von erlebnispädagogischen Angeboten

Qualifikationen, Erfahrungen, Kenntnisse, Voraussetzungen:

  • Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher, Sozialpädagoge, Erziehungswissenschaftler, Heilpädagoge (m/w/d) oder vergleichbare, anerkannte pädagogische Ausbildung mit ggf. systemischen, heil-, freizeitpädagogischen oder therapeutischen Zusatzqualifikationen/Erfahrungen
  • Kenntnisse sozial- und jugendhilferechtlicher Rahmenbedingungen
  • pädagogische Fach- und Methodenkenntnisse bezogen auf die Zielgruppe
  • Sicherer Umgang in der Anwendung mit Outlook, Word, Excel und PowerPoint
  • PKW- Führerschein erforderlich
  • Bitte beachten Sie, dass ein vollständiger Impfschutz / Immunität gegen Masern gemäß den Regelungen des Masernschutzgesetzes Einstellungsvoraussetzung ist.

Wir bieten:

  • Vergütung nach Tarifvertrag PATT Thüringen, regelmäßige Tarif- und Stufensteigerungen
  • 480 € pro Jahr für Ihre Altersvorsorge
  • zusätzlicher Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge bei eigener Einzahlung
  • vermögenswirksame Leistungen
  • verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
  • Einarbeitungsmanagement
  • Qualitätsmanagement, klare Prozesse und Strukturen
  • finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten innerhalb unserer Einrichtungen / Fachbereiche / Standorte
  • jährlicher Zuschuss für Team-/ Betriebsveranstaltungen

Mitarbeitervorteile:

  • attraktive Prämienaktionen im Rahmen des Gesundheitsmanagements
  • Mitarbeitervorteilsportal mit attraktiven Rabatten
  • 20% Rabatt auf rezeptfreie Medikamente in ausgewählten Apotheken
  • 10% Rabatt auf Eintrittspreise Badehaus Nordhausen
  • Finanzierung eines Fahrrades (auch E-Bike) über Gehaltsumwandlung (JobRad) möglich
  • kostenloser Kaffee bei ARAL in Nordhausen (ab 30 € Tankwert)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Klicken Sie dazu einfach auf den Button "Bewerben". Gern können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail an bewerbung@jugendsozialwerk.de senden. Bewerbungsunterlagen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Falls Sie Ihre Unterlagen zurückgesendet bekommen möchten, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Der Umwelt zuliebe, bitten wir von Papierbewerbungen möglichst Abstand zu nehmen. Die Bewerbungen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens entsprechend datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Klicken Sie dazu einfach auf den Button "Bewerben". Gern können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail an bewerbung@jugendsozialwerk.de senden. Bewerbungsunterlagen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Falls Sie Ihre Unterlagen zurückgesendet bekommen möchten, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Der Umwelt zuliebe, bitten wir von Papierbewerbungen möglichst Abstand zu nehmen. Die Bewerbungen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens entsprechend datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.